• LPR Hessen schreibt UKW-Frequenzen aus
    Die LPR Hessen hat UKW-Frequenzen in Frankfurt (97,1 MHz), Friedberg (89,9 MHz) und Darmstadt (102,0 MHz) für private Hörfunkvberanstalter ausgeschrieben. es handelt sich um Kanäle, die bisher vom Deutschlandfunk (Friedberg und Darmstadt) und harmony.fm (Frankfurt) genutzt wurden. Unabhängig des aktuellen Booms auf DAB+ erhöht sich damit auch die Vielfalt auf der analogen UKW-Skala. Schon lange zeigt etwa Radio Teddy Interesse an einem UKW-Kanal in der Metropole Frankfurt/Main. Hier ist das Kinderradio bereits im Digitalradio DAB+ zu hören. www.lpr-hessen.de


    Fri, 19. May 2017




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax