• Deezer startet "MONO": Podcast in Kooperation mit stern
    Mit MONO startet Deezer einen exklusiven journalistischen Podcast in Kooperation mit stern. MONO ist als first-person narration Podcast konzipiert, in dem Menschen mit ihren eigenen Worten und der eigenen Stimme ihre einzigartigen Geschichten erzählen. Und diese sind so bunt wie Deutschland im Jahr 2018.

    Jede der insgesamt neun Folgen steht dabei für ein gesellschaftliches Thema wie Flucht, Integration, Rassismus, Rechtsextremismus oder Antisemitismus. In der ersten Staffel kommen u.a. die NPD-Aussteigerin Lisa Müller*, der erste afrikanischstämmige Bundestagsabgeordnete Karamba Diaby, der syrische Flüchtling Ward Jouma und die jüdische Schriftstellerin Mirna Funk zu Wort. Die Erzählungen werden durch Originalaufnahmen und ein ausgefallenes Sounddesign ergänzt.

    Hinter MONO stecken die beiden Journalisten Tassilo Hummel und Jan Karon. Sie wählen die Protagonisten aus, führen die Interviews und kümmern sich um Schnitt und Dramaturgie. Die beiden Autoren kommentieren jedoch nicht. Es geht ihnen vielmehr darum über die Perspektive des jeweiligen Protagonisten gesellschaftliche Debatten anzustoßen.

    „In einer Zeit, in der sich unsere Gesellschaft entfremdet, wollen wir mit MONO ein Angebot schaffen, das Stummen Stimme verschafft und Hörern das Eintauchen in ungewöhnliche Lebenswelten ermöglicht. Dabei sprechen wir mit Menschen, anstatt über sie zu sprechen oder sie zu beurteilen”, erklären Tassilo und Jan ihre Intention hinter dem Podcast.

    Richard Wernicke, Head of Editorial & Content CEE bei Deezer, ergänzt: „Mit MONO wagen wir etwas Neues, es ist der erste first-person narration Podcast in unserer Deezer Originals Reihe. Wir freuen uns, dass wir stern als Partner gewinnen konnten, um diese besondere Form des Storytelling aus der Protagonistenperspektive einem breiten Publikum näher zu bringen. Es lohnt sich, diesen starken Stimmen und ihren berührenden Geschichten zuzuhören.”

    Die erste Staffel hat insgesamt neun Folgen, jede einzelne dauert rund 20 Minuten. In der ersten Folge von MONO erzählt Lisa Müller*, die jahrelang NPD-Mitglied war, über ihre Erfahrungen in der rechten Szene – vom Radikalisierungsprozess bis hin zum Ausstieg zurück in ein ziviles Leben.

    Der Deezer Originals Podcast MONO erscheint ab dem 12. Mai wöchentlich immer samstags auf Deezer unter: dzr.lnk.to/monopr


    Wed, 16. May 2018




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax